Mur Hotels -  -
Offizielle Website

NACHHALTIGKEIT Mur Hotels

NACHHALTIGKEIT

Umwelt gewidmete

284.822 KG WENIGER CO2 DANK SOLARTHERMIE Mur Hotels

284.822 KG WENIGER CO2 DANK SOLARTHERMIE

Wir sind uns der Bedeutung des Umweltschutzes sehr bewusst. Deshalb ergreifen wir bei MUR Hotels seit einigen Jahren Maßnahmen, um unsere Einrichtungen angesichts der Umweltschutzmaßnahmen zu verbessern, beispielsweise durch die Platzierung von Solarthermie-Modulen auf den Dächern unserer Einrichtungen. Bisher ist es uns gelungen, insgesamt 284.822 kg CO2 in der Atmosphäre zu reduzieren :

MUR Hotel Neptuno: 78.700kg de CO2/anual

MUR Hotel Faro Jandía & Spa: 104.958kg de CO2/anual

MUR Apartamentos Buenos Aires: 101.164kg de CO2/anual

Dass wir eine Reduzierung von 284.822 kg CO2 / Jahr erreicht haben, entspricht beispielsweise einem Benzinauto, das bei 2.034.443 km Fahrt etwa 140 Gramm CO2 / Jahr pro Kilometer ausstößt. Das ist etwa das 51-fache des Umfangs (oder der Kontur) der Welt.

Wie wir kürzlich angekündigt haben, mit dem neue Photovoltaikanlage der Aldea de San Nicolás; Seit seiner Einweihung haben wir außerdem eine Reduzierung von 446.000 kg CO2 erreicht.

WIR VERBRAUCHEN, WAS WIR PRODUZIEREN - NEUE PHOTOVOLTAIKANLAGE IN LA ALDEA DE SAN NICOLÁS Mur Hotels

WIR VERBRAUCHEN, WAS WIR PRODUZIEREN - NEUE PHOTOVOLTAIKANLAGE IN LA ALDEA DE SAN NICOLÁS

Am 10. Dezember 2020 hatten wir die Ehre, die erste Photovoltaikanlage in La Aldea de San Nicolás (Gran Canaria) zu eröffnen, einen sehr wichtigen Schritt in der Gemeinde zu machen und auf die Sonne als saubere Energie zu setzen. Der Solargarten besteht aus 2.304 Modulen mit einer Spitzenleistung von 440 Watt (W), die an mehrere Wechselrichter mit jeweils 36 Kilowatt (kW) angeschlossen sind, um eine Gesamtleistung von 900 kW zu erreichen.

Die jährlich erzeugte elektrische Energie beträgt rund 1.665.000 kWh, was einer Reduzierung der Atmosphäre um 1.300 Tonnen CO2 entspricht. Die Arbeiten, die im September 2020 begonnen haben, wurden von der ProARF Gruppe in einem Zeitraum von ungefähr drei Monaten durchgeführt.

Wir verbrauchen das, was wir produzieren, und erreichen eine 100% ige Dekarbonisierung. Hier sehen Sie ein Video der Anlage, die in drei Monaten zusammengebaut wurde

"WIR PRODUZIEREN, WAS WIR VERBRAUCHEN - AUS DEM EIGENEN GARTEN AUF DEN TISCH"

Es ist eine Tatsache, wie wichtig der Konsum von Bio- und lokalen Lebensmitteln ist. Aus diesem Grund erhalten alle Unterkünfte von MUR Hotels in wenigen Monaten Papayas, Mangos, Avocados, Tomaten, Pitayas ... von unserer eigenen Farm direkt auf den Tisch. Das gesamte Team für Nachhaltigkeit und technischen Service verbessert die Techniken und informiert sich jeden Tag, um allen unseren Kunden den bestmöglichen Anbau und die bestmögliche Produktion für morgen zu bieten.

 Mur Hotels